Messungen

Manche Probleme lassen sich nicht theoretisch lösen. Oft schafft erst eine Messung vor Ort die gewünschte Klarheit.
Neben den typischen elektrischen Größen U, I, R messen wir unter anderem:

  • Energiequalitätskriterien nach EN 50160
  • Oberschwingungen
  • Formfaktoren
  • Einschaltströme
  • Energieverbrauch
  • Wirk-, Blind- und Scheinleistung
  • Ableitwiderstände von Böden
  • ESD-Tauglichkeit von Elektronikarbeitsplätzen
  • Ableitwiderstände von Gleisanlagen
  • Elektrische und magnetische Feldstärken
  • Arbeitspunkte von Überspannungsableitern
  • Beleuchtungsstärken
  • Lärm- und Alarmschallpegel
  • Sprachverständlichkeit von Sprachalarmanlagen
  • Oberflächentemperaturen, auch an spannungsführenden Teilen

Viele Messungen können digital aufgezeichnet und auf dem PC ausgewertet werden.
Unsere Geräte werden regelmäßig kalibriert.